Online Games und das Online Gaming

Wer erinnert sich noch an die Zeiten, als man Computerspiele in einem Geschäft gekauft hat und dann zu Hause erst einmal die CD einlegen musste, um das Spiel zu installieren. Das hat früher auf den alten Computern noch ewig gedauert und manchmal hatte man sogar zwei bis drei CDs um das Spiel installieren zu können und die andere CD war dann zum eigentlichen spielen da.

Heutzutage ist das natürlich alles ganz anders und im Laufe der Jahre hat sich das Online Gaming und Online Spiele etabliert und mann kann ganz ohne CD ein Spiel aus dem Internet herunterladen und es dann über eine Spiele App wie beispielsweise “Steam” starten.

Mitunter gehen die Downloads der Spiele sehr schnell, was natürlich von der eigenen Internetverbindung abhängig ist, aber auch die Technik der neuen Computern ermöglicht einen schnellen Start zum Spiel.Related image

Man kann also die ganzen nervigen CDs und Meldungen wie “Legen sie CD 2 zum installieren ein” komplett vergessen und sich darüber im Klaren sein, dass sich diese Online Spiele und das Spielen ohne die Disk absolut bewährt haben und man wohl keine Rückschritte in dem Bereich mehr machen wird.

Es gibt natürlich nicht nur Spiele am Computer die man downloaden kann und dann Online zusammen mit Spielern aus der ganzen Welt oder einfach mit Freunden spielen kann, sondern einige Spiele kann man ganz einfach ohne Download im Internet spielen. Alles was man dafür braucht ist eine stabile Internetverbindung und einen Internetbrowser.

Diese Spiele im Internet, die man ohne Download spielen kann und mit Menschen auf der ganzen Welt verbunden ist und gegen oder mit ihnen gegen andere antreten kann, sind auch bekannt als “Browsergames”.

Diese Art der Online Spiele ist der Vorreiter der Online Spiele zum Download gewesen, ist aber heutzutage auch immer noch sehr weit verbreitet und es gibt Millionen Spieler weltweit, die täglich “Browsergames” spielen.